Navigation überspringenSitemap anzeigen

Lerncoaching mit Pferd: Machen wir Kinder fit für die Schule!

Die Reitpädagogik eröffnet uns für die Förderung von Kindern schier unendliche Möglichkeiten. Dabei bildet das Lerncoaching mit dem Pferd für Kinder ab vier Jahre einen ganz besonderen Förderungsbereich. Hierbei wird die Entwicklung von motorischen, sozialen, kognitiven und emotionalen Fähigkeiten gestärkt. Dennoch ist das Lerncoaching mit Pferd kein klassischer Reitunterricht.

Wir legen den Schwerpunkt der Reitpädagogik bei Teilleistungsschwächen auf die Förderung der Fähigkeiten, die in der Schule benötigt werden. Kindern haben es nicht zuletzt dank der Corona-Beschränkungen heute deutlich schwerer, den Anschluss in der Schule wiederzubekommen. Bei hinzukommenden individuellen Schwächen scheint das unmöglich.

Von Frühförderung bis Schulfähigkeit

Im Umgang mit den Ponys ist schnell erkennbar, welche motorischen Fähigkeiten ein Kind aktuell hat. Gleichzeitig ist der Vergleich zu anderen Kindern in dem Alter möglich und es zeigt sich, wo Förderbedarf besteht. Mithilfe der Ponys finden wir heraus, was Deinem Kind schwerfällt und wo genau seine persönlichen Stärken liegen.

Mithilfe dieses Wissens passen wir das Lerncoaching mit dem Pferd auf den aktuellen Lehrstoff an und festigen die Kenntnisse spielerisch. Durch kleine Aufgaben und gemeinsame Spiele mit dem Pony lernt Dein Kind, sich besser zu konzentrieren und sich selbst besser zu vertrauen. Zusätzlich helfen entspannende Ponyspaziergänge durch die Umgebung Deinem Kind, sich selbst zu finden.

Reitpädagogik bei Teilleistungsschwächen

Eine besondere Form des Lerncoachings mit Pferd ist die Reitpädagogik bei Teilleistungsschwächen. Sie geht über die Frühförderung und die Förderung der Basiskompetenzen hinaus. Die Reitpädagogik bei Teilleistungsschwächen befasst sich beispielsweise mit der Förderung bei Dyskalkulie oder Legasthenie. Gemeinsam bauen wir spielerisch vorhandene Grundlagen aus.

Die Stärkung der Wahrnehmungs- und Konzentrationsfähigkeit steht ebenso im Fokus wie die Motivationsbildung und Stärkung des Selbstwertgefühls. Bei allem hilft uns unser stärkster Motivator: das Pony. Du willst mehr zur Reitpädagogik bei Teilleistungsschwächen wissen? Kontaktiere mich dazu einfach telefonisch oder komm hier auf meinem Hof in Ligist vorbei!

Fit für die Schule
Einzelstunde Dauer 50min €45,- | 4er Abo €165.-
Stunde zu zweit Dauer 60min, 2 Kinder €35,- pro Kind | 4er Abo €125.-
Gruppenstunde Dauer 60min, 3-4 Kinder €30,- pro Kind | 4er Abo €105.-
Schulfit – Tag inkl. Mittagessen, Jause, 2 Schulfiteinheiten pro Tag und Bastelmaterial Dauer 6h, 10-16 Uhr ab 4 Kindern €100,- pro Kind
Legasthenie / Dyskalkulie
Einzelstunde Dauer 50min €48,-
Stunde zu zweit Dauer 60min, 2 Kinder €36,- pro Kind
Gruppenstunde Dauer 60min, 3-4 Kinder €33,- pro Kind
Pony sei dank - Logo
Zum Seitenanfang